Photographische Darstellung einer Person, an deren Arm ein In-Vivo-Messung mittels Laser-Scanning-Mikroskopie durchgeführt wird.

Inverse Penetration

Mechanismus der Erscheinung von systemisch applizierten Substanzen in humaner Haut, Regeneration von Antioxidantien auf der Hautoberfläche, systemischer Sonnenschutz, inverse Wirkstoffabgabe, Pathomechanismus von palmo-plantarer Erythrodysaesthesie, Vermeidung kutaner Nebenwirkungen nach systemischer Applikation von Wirkstoffen (z.B. Chemotherapie).

Sie befinden sich hier:

Methoden

Darstellung einer Schweißdrüse durch Aufnahme mittels laser-scanning-Mikroskopie.
Schweißdrüse mit Doxorubicin aufgenommen mit Laser-Scanning-Mikroskopie. Foto: H. Richter/Charité.

  • In-vivo-Laser-Scanning-Mikroskopie
  • Raman-Mikrospektroskopie
  • Resonanz-Raman-Spektroskopie
  • 2-Photonen-Mikroskopie
  • Massenspektroskopie
  • Hochdruckflüssigkeitschromatographie (HPLC)
  • Ionen-Mobilitätsspektrometrie
  • Röntgenspektroskopie